Wovon handelt dieser Blog?

Fragen, Einsichten & Aussichten

Ich erlebe die Welt für angehende Heilpraktiker für Psychotherapie als unglaublich vielfältig. Es gibt so viele Arten, sich auf die Heilpraktiker-Prüfung vorzubereiten. Als bei mir die Entscheidung getroffen war, dass ich die Prüfung ablegen möchte, war ich überwältigt von dem riesigen Angebot an Vorbereitungsmöglichkeiten.

Soll ich mich im Selbststudium vorbereiten oder einen Kurs besuchen?

Wenn Selbststudium – wie mache ich das am Besten?

Über eine Fernschule? Über die Teilnahme an Onlinekursen?

Oder reichen ein paar Bücher, die ich mir bestelle?

Aber wäre eine vorgegebene Struktur nicht geeigneter für mich?

Ist ein Kurs doch besser?

Sollte ich  einen Abendkurs besuchen oder vielleicht besser einen Wochenendkurs?


Der Strauß an Möglichkeiten ist kunterbunt. So schön Vielfalt auch ist, ich empfand das Angebot zur Vorbereitung auch als sehr intransparent und das verunsicherte mich.

Ich fragte mich, wie machen andere das? Und stellte fest, dass die Welt der Heilpraktiker tatsächlich sehr divers und individuell ist.

Das mag daran liegen, dass es für Heilpraktiker bisher keine verbindlichen Ausbildungskriterien existieren. Aber es ist sicherlich noch mehr als das: Jeder hat seinen eigenen, persönlichen Beweggrund, warum er als Heilpraktiker für Psychotherapie arbeiten möchte.


Genau so unterschiedlich wie die Motivation für die Prüfung und den Berufswunsch, sind auch die Wege, die man nach der Prüfung gehen kann. Und genau an diesem Punkt befinde ich mich jetzt. Wieder so viele Fragen.

Wie kann ich praktische Erfahrungen sammeln?

Möchte ich mich selbständig machen?

Welche Therapiemethoden sind die Richtigen für mich?

Wie baue ich mir ein Netzwerk auf?

Wo kann ich Fortbildungen machen?

Und wie funktioniert das mit dem Geld verdienen als Heilpraktiker für Psychotherapie?

Und um alles kreist die Frage: Wie schaffen andere das?

Und davon handelt dieser Blog.


Ich biete allen an, die sich mit diesem intensiven, persönlichen und faszinierenden Themenfeld befassen, mich auf dem Weg zum praktizierenden Heilpraktiker für Psychotherapie zu begleiten. Auf diesem Blog möchte ich meine Überlegungen und Erfahrungen teilen – genau so wie meine Zweifel, Sorgen und Erwartungen, die ich mit dieser Tätigkeit verbinde. Das alles geschieht in der Hoffnung, dass es tatsächlich dort draußen noch ein paar mehr Leute gibt, die genau so gerne wissen möchten, wie andere es schaffen, sich in dem Beruf zu etablieren und sich von ihrem „alten“ Leben langsam, aber stetig zu lösen. Und ganz nebenbei ist der Blog für mich eine wichtige Möglichkeit, mir Klarheit über meine Gedanken und Erfahrungen zu verschaffen.


Was mir sonst noch am Herzen liegt: Ich wünsche mir einen offenen und ehrlichen Austausch auf Augenhöhe und erhebe mit meinen Gedanken und Hinweisen keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

 

5 Kommentare zu „Wovon handelt dieser Blog?

Gib deinen ab

  1. Liebe Sonja,

    ich habe mich gerade mal durch deinen Blog geklickt und muss sagen: du hast eine richtig tolle Seite geschaffen!!! Deine Beiträge sind super interessant und deine Texte ausgesprochen schön zu lesen! Ich bin sehr gespannt, was du in Zukunft hier bringst und werde deine Seite auf jeden Fall im Blick behalten 🙂

    Ich wünsche dir einen guten Start und alles Gute für dich 🙂 Mach weiter so!!!

    Gefällt mir

  2. Hallo Sonja,

    vor ein paar Tagen habe ich diesen Link in einer HPP-Gruppe gefunden und war spontan begeisterst von deiner Seite. (Gott-sei-Dank hatte ich diesen Link gespeichert, denn ich weiß nicht mehr in welcher FB-Gruppe das war.) …

    Jedenfalls ist es eine tolle Seite! …

    Nach dem stalken im Impressum, hab ich gesehen, dass du auch aus OL bist. Vielleicht kann man sich ja mal treffen und Wissen und Erfahrungen austauschen. Wenn du die Idee gut findest, dann schreib mir doch einfach ne Mail 🙂 …

    Liebe Grüße,
    Anja

    Gefällt mir

  3. Liebe Sonja,

    Ich finde den Beruf des Heilpraktikers sehr spannend und konnte selbst schon erstaunliche Erfahrung als Behandelnde sammeln, in der ich von meinem langjährigen Heuschnupfen erlöst wurde:-).
    Ich bin schon sehr gespannt darauf, deine weiteren Artikel und Erkenntnisse zu lesen:-)!

    Ganz liebe Grüße

    Marta

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: